04.11.2019: Team 95 - New Liver FC 4:0 (2:0)

Beim sogenannten Pflichtfreundschaftsspiel gegen die außer Konkurrenz für Polterberg den Spielplan vervollständigenden Jungs vom New Liver FC verbringen wir einen überaus entspannten Abend und gewinnen locker flockig mit 4:0.

In Abwesenheit des Chronisten kriegen wir schon wieder genügend Leute zusammen, die sich im 4-4-2-System quasi von selbst aufstellen und sogar noch Möglichkeiten für Wechsel bieten. Ben gibt endlich sein lang ersehntes Comeback, Enrico sein Debüt und mit viel Spass anne Freude gehen wir im ersten Spielabschnitt durch zwei heitere Co-Produktionen mit 2:0 in Front.

Ziemlich überlegen bestreitet unser aller Lieblingsteam auch den zweiten Spielabschnitt, mit besonders großen Schienbeinen und via Fernschuss erhöhen wir lässig auf 4:0, lassen insgesamt gegen eine wohl durch die Bank weg sympathische Truppe nicht viel zu und feiern uns gebührend mit leckeren Jambo-Bier.

Kommenden Montag treten wir im vorletzten Saisonspiel auf Kunstrasen beim Serienmeister Ruhrpott Brasilianer an und möchten vielleicht das Zünglein an der Waage im Meisterschaftsrennen sein (11.11., 19:30h, Wielandstr.).

Aufstellung: Tim – Erkan, Ben, Chrike, Silla - Kash, Jambo, Enrico, Gerd - Leon, Alex

Wechsel: 40. Radek für Erkan; Schnix für Jambo, 70. Maxi für Alex

Tore:
1:0 Gerd (16., Alex)
2:0 Alex (27., Gerd)
3:0 Radek (55., o.V.)
4:0 Ben (68., o.V.)

Karten: Falsch-Gelb für Ben